Impressum

PSYMA GROUP AG
Fliedersteig 15 - 17
90607 Rückersdorf
Germany

Phone: +49 911 / 995740
Fax: +49 911 / 99574133
E-mail: info@psyma.com

Vertretungsberechtigter / Verantwortlicher i.S.d. RStV:
Bernd Wachter (CEO)
Dr. Frank Knapp (CIO)

Amtsgericht Nürnberg
HRB 18700
ID-Nr. DE 813344893

Datenschutzerklärung

Öffentliches Verfahrensverzeichnis
Stand 08.02.2018

1. Name der verantwortlichen Stelle

PSYMA GROUP AG
Psyma Research+Consulting GmbH
Psyma Health & CARE GmbH

2. Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer oder sonstige gesetzliche oder nach der Verfassung des Unternehmens berufene Leiter und die mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragten Personen

Vorstände PSYMA GROUP AG:
Bernd Wachter, Dr. Frank Knapp

Geschäftsführer Psyma Research+Consulting GmbH:
Christina Eisenschmid, Dieter Gabsteiger, Dr. Frank Knapp, Thomas Kolbeck

Geschäftsführer Psyma Health & CARE GmbH:
Dr. Hubertus Meixner, Marian Mihelic

Datenschutzbeauftragter PSYMA GROUP AG:
Jens Palmer

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

PSYMA GROUP AG
Fliedersteig 15 - 17
90607 Rückersdorf
Germany
Phone: +49 911 / 995740
E-mail: info@psyma.com

Psyma Research+Consulting GmbH:

Hauptsitz:
Psyma Research+Consulting GmbH
Fliedersteig 15 - 17
90607 Rückersdorf
Germany
Phone: +49 911 / 995740
Fax: +49 911 / 99574233
E-mail: info@psyma.com

Niederlassung Lauf:
Psyma Research+Consulting GmbH
Nürnberger Straße 103
91207 Lauf an der Pegnitz
Germany
Phone: +49 911 / 9957470
Fax: +49 911 / 9957499
E-mail: info-lauf@psyma.com

Niederlassung München:
Psyma Research+Consulting GmbH
Nymphenburger Straße 14
80335 München
Germany
Phone: +49 89 / 2020960
Fax: +49 89 / 20209629
E-mail: info-munich@psyma.com

Psyma Health & CARE GmbH
Fliedersteig 15 - 17
90607 Rückersdorf
Germany
Phone: +49 911 / 99574330
Fax: +49 911 / 99574333
E-mail: health-care@psyma.com

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Die Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung erfolgt zweckgebunden zur Durchführung des Geschäftszweckes Markt- und Sozialforschung.

Nebenzwecke sind
- Personaldatenverwaltung
- Bewerberdatenverwaltung
- Lieferanten- und Dienstleisterdatenverwaltung
- Kunden-/Interessentendatenverwaltung

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Zur Erfüllung der aufgeführten Zweckbestimmungen werden zu folgenden Personengruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt:
- Teilnehmer an Befragungen (Persönliche Daten, das sind Namen und Adressen, werden in Befragungen nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Teilnehmer uns diese auf eigenen Wunsch mitteilen, z.B. zur Teilnahme an der Incentivierung oder zu Zwecken eines Gewinnversands, ansonsten die IP-Adresse zur Qualitätssicherung, Kommunikation, IT-Sicherheit)
- Mitarbeiter (Personalverwaltung)
- Bewerber (Bewerbungsmanagement)
- Kunden, Interessenten, Lieferanten, Dienstleister (Kontakt und relevante Geschäftsvorfälle)
- Besucher von Psyma-Websites (Kommunikations- und Login-Daten)

Betroffene Personen können sich entsprechend DSGVO bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung ihrer personenbezogenen Daten unentgeltlich an uns wenden. Dies umfasst auch - soweit anwendbar, begründet und diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht oder andere Rechte entgegenstehen - das Recht auf Berichtigung, Datenübertragbarkeit, Löschung, Einschränkung oder Widerspruch einer erteilten Einwilligung. Ebenso haben Betroffene das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Für die Wahrnehmung ihrer Rechte werden betroffene Personen gebeten, mit der verantwortlichen Stelle Kontakt aufzunehmen.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Grundsätzlich erfolgt keine Weitergabe personenbezogener Daten von Befragungsteilnehmern an den Auftraggeber unserer Marktforschungsprojekte. Die in der Befragung angegebenen personenbezogenen Daten werden von Psyma nur zu statistischen Zwecken verarbeitet und genutzt. Die Umfrageergebnisse sind anonym und werden anonym verarbeitet.

Die personenbezogenen Daten der Nebenzwecke werden von internen Fachabteilungen ausschließlich für die Durchführung der entsprechenden Nebenzwecke genutzt.

Weitere Empfänger personenbezogener Daten können externe Auftragnehmer sein (z.B. zum Zweck der Intervieweinladung oder des Gewinnversands). Diese Auftragnehmer werden vertraglich darauf verpflichtet, die Adressdaten nicht an Dritte weiterzugeben, sie nur zur Durchführung des jeweiligen Zwecks, z.B. der Incentivierung, zu verwenden und unmittelbar danach zu löschen.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Personenbezogenen Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung sowie entsprechend der gesetzlichen Löschfristen gelöscht. Bei Teilnehmern an Befragungen ist dies im Regelfall die Gewinnausschüttung bzw. der Abschluss des Marktforschungsprojekts zzgl. einer gewissen Karenzfrist (z.B. für Rückfragen bei der Incentivierung).

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten

Keine Übermittlung an Dritte in Drittstaaten außerhalb der Psyma Group AG.

9. Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

10. Nutzung von WiredMinds Tracking

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Website Produkte und Dienstleistungen der WiredMinds GmbH (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen.

Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an WiredMinds übermittelt oder direkt von WiredMinds erhoben. WiredMinds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Vom Website-Tracking durch WiredMinds ausschließen

11. Nutzung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies ermöglichen uns zu verstehen wie Besucher unsere Webseite nutzen, damit wir sie verbessern und Ihnen das bestmögliche Erlebnis bieten können. Durch den Besuch unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.